REGELN

  Grundregeln


 

  • Unser Ziel ist es Flüchtlingen Orientierung zu geben. Dazu gehört Hilfestellung bei Alltagsproblemen und insgesamt einen Beitrag zur Integration in unserer Stadt zu leisten.

 

  • Wir respektieren die Vielfalt der Kulturen und Religionen. Ein zentrales Prinzip in unserer Arbeit ist Toleranz. Die Toleranz findet ihre Grenzen, wo Menschen Anderen und uns gegenüber intolerant sind.

 

  • Wir vermeiden unnötige Bürokratie, deshalb verabreden wir bestimmte Regeln, die für alle gelten. Es geht um die Koordinierung aller Aktivitäten, um Doppelarbeit zu vermeiden.

 


 

  • Es findet Öffentlichkeitsarbeit statt, soweit es die praktische Arbeit erlaubt (Interviews usw. )

 

  • Fairness und Respekt sind die Basis der Netzwerkarbeit. Streitigkeiten werden sachlich und ohne persönliche Angriffe beigelegt( eventuell mit Moderator).

 

  • Zur Transparenz gehört die Transparenz der Finanzen. Über die Höhe der Fördermittel und eingegangene Spenden sowie über die Verwendung der Spenden wird das Team der Arbeitsgruppenleiter in jedem Quartal informiert.