Unsere Sprechzeiten


 

Montags ab 17:00 Uhr

Gemeindezentrum, Klosterstraße 1 b

Dienstags 09:00 - 11:00 Uhr

Gemeindehaus (Küsterhaus), Klosterstraße 2

Donnerstags 17:00 - 19:00 Uhr

Gemeindehaus (Küsterhaus), Klosterstraße 2

 


 

AKTUELLES / TERMINE

BRÄUNING-PREIS

Wir freuen uns! Unser Netzwerk ist der neue Preisträger des Erhard-Bräunig-Preises, der im Wismarer Bürgerschaftssaal verliehen wurde.

 

Hier geht es zum OZ-Artikel 〉

 

NEWSLETTER

Das Netzwerk für Flüchtlingshilfe in Bad Doberan veröffentlicht seit April 2017 monatlich einen Newsletter.

 

Damit sollen Ehrenamtliche regelmäßig die aktuellsten Informationen erhalten:

 

Wie können Sie ankommende Asylsuchende in Bad Doberan unterstützen?

Wo können wir uns ungezwungen kennen lernen?

Wo finden Sie nützliche Informationen für die tägliche Begleitung der Asylsuchenden?

 

Sie möchten den Newsletter erhalten? Schreiben Sie uns eine Email.

 


 

info@dbr-hilft.de

 


 

Newsletter 9-2017

Newsletter 8-2017

Newsletter 7-2017

Newsletter 6-2017

Newsletter 5-2017

Newsletter 4-2017

Newsletter 3-2017

Newsletter 2-2017

Newsletter 1-2017

SPENDEN helfen uns!

Möchten Sie unser Netzwerk auch finanziell unterstützen?

 

Gern nehmen wir jede Zuwendung über die folgende Kontoverbindung bei der OSPA entgegen:

 

Empfänger:

Treffpunkt Suppenküche Bad Doberan e.V.

Verwendungszweck:

Netzwerk Bad Doberan hilft
Name und Adresse

IBAN:

DE21130500000201065940

 

Spendenquittungen werden ausgestellt.

Daher bitte Ihre vollständige Adresse mit angeben!

Vielen Dank!

Frauen im Gespräch

Frauen im Gespräch.

 

…wo wir herkommen…wo wir hin wollen

Freitag 27.4.2018, 16:00-19:00

 

Petri Kirche, Rostock

 

Führung durch die Ausstellung mit anschließender Stärkung, Austausch und Diskussion.

Anmeldung: Zentrum Kirchlicher Dienste, 0381-377 987 52

Veranstalterin: Flüchtlingsbeauftragte im KK Mecklenburg und Frauenwerk der Nordkirche, Rostock

Neues Integrationsspiel

Die Bundeszentrale für politische Bildung, Geschäftsstelle des Bündnisses für Demokratie und Toleranz (Berlin), hat aktuell das Spiel "Leben in Deutschland - spielend integrieren" auf ihrer Webseite vorgestellt und als einen wichtigen Beitrag zu einem erfolgreichen Integrationsprozess hervor gehoben:

Hier ansehen!

4. Zukunftskongress Migration & Integration in Berlin

Die Wegweiser-Unternehmensgruppe lädt am 8./9. November 2018 zum 4. Zukunftskongress Migration & Integration in Berlin ein.

Einen Eindruck vom 3. Zukunftskongress Migration & Integration 2017 erhalten Sie hier.

Fachtagung

An 16. Mai 2018 findet in der OstseeSparkasse Rostock die Fachtagung „Kulturelle Vielfalt in der Arbeitswelt“ statt, veranstaltet vom IQ-Netzwerk Mecklenburg-Vorpommern und der Friedrich-Ebert-Stiftung Mecklenburg-Vorpommern.

Den Eröffnungsvortrag hält Dr. Hubertus Schröer vom Institut Interkulturelle Qualitätsentwicklung München (IQM), danach werden regionale Akteure über den Stand der interkulturellen Öffnung in den Verwaltungen und Unternehmen vor Ort diskutieren.

openTransfer #Patenschaften

Die Stiftung Bürgermut unterstützt mit dem Programm openTransfer #Patenschaften die Vernetzung und Verbreitung von Patenschaftsprojekten in Ostdeutschland.

Ergebnisse, Erfahrungen und Praxisbeispiele der bisherigen Veranstaltungen können in einem 152-seitigen E-Book nachgelesen und kostenlos heruntergeladen werden (https://opentransfer.de/e-book-patenschaften/).